top of page

Stress & Vitalstoffe: eigene Resilienz natürlich stärken




„Der Burnout beginnt bereits in der Zelle.“ Dieser Satz hat meine Neugierde geweckt,

weshalb ich mehr zu dem Thema erfahren wollte.

Bis dato habe ich mich als Spezialistin auf dem Gebiet für Stress- und Burnoutprävention

mehr mit regenerativen, mentalen und instrumentellen Stressmanagement-Werkzeugen

auseinandergesetzt.

In ca. 70 Billionen Körperzellen wird ständig Energie für den Körper produziert. Bei einem

Burnout oder auch bei einer Erschöpfung kommt diese Energieproduktion ins Stocken bis hin

zu einem völligen Zusammenbruch.

Was das bedeutet, habe ich an meinem eigenen Körper erfahren und ich möchte diese

Erfahrung mit anderen teilen. Ich möchte ihnen Möglichkeiten aufzeigen, wie sie in einem

zunehmend stressigen Lebensumfeld den gesunden Zellstoffwechsel selbst auf positive

Weise beeinflussen und damit ihre Resilienz steigern können.

Wer Burnout vorbeugen möchte, kann neben den anderen Bereichen bereits auf der

körperlichen Ebene viel für sich tun.


VORTRAG von Inna Siebert


Diplom Sozialwissenschaftlerin

Spezialistin im Bereich Stress- und Burnoutprävention



WANN: SAMSTAG, 20.07.24, 11:00-13:00 Uhr

Anmeldung unter:

Telefon: 01590 / 2412174

7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page